AI START
Starte deine KI-Geschäftsidee in nur 4 Wochen durch.

Warteliste für Batch 2

Wo angehende Gründer*innen modernste KI mit strategischem Geschäftssinn verbinden, um transformative Startups aufzubauen.

Programmübersicht

„AI Start“ ist der Beginn Deiner Reise als KI-Startup-Gründer/in. Der Kurs ermöglicht es Dir in nur vier Wochen Deine Startup-Idee durch die Entwicklung von KI-basierten Prototypen weiter zu entwickeln und zu validieren. Das Programm bringt Dir wesentliche Geschäftskomponenten näher, wie Teambildung, Problemidentifizierung, Value Proposition, Pitching, MVP-Entwicklung, Grundlagen zu Geschäftsmodellen, Kapitalbeschaffung und rechtlichen Überlegungen. Darüber hinaus bietet er spezielle Inhalte zu KI, einschließlich deren Anwendung, Automatisierung, personalisierte KI-Modelle, Prototyping, Produktentwicklung und KI-getriebener Geschäftsmodelle.
Die Teilnahme am Programm ist kostenlos, erfordert jedoch eine Bewerbung.

Zielgruppe

Die Zielgruppe von "AI Start" sind angehende Gründer*innen, die ihre Startup-Ideen entwickeln und validieren wollen, indem sie künstliche Intelligenz in ihre Prototypen integrieren.

SETUP

AI Start bietet ein strukturiertes Programm, um Startup-Ideen mit Schwerpunkt auf KI zu entwickeln und zu validieren. Es deckt alle wesentlichen Grundlagen ab und wird durch Mentoring und Experten unterstützt.

ZIEL

Nach Abschluss des Programms haben die Teilnehmer*innen, das erforderliche Wissen und die Fähigkeiten, um ihre Startup-Ideen effektiv zu entwickeln, zu validieren und mit der Umsetzung zu beginnen. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Nutzung künstlicher Intelligenz.

DAUER

4 Wochen vor Ort in Heilbronn

Option auf direkte Weiterführung im Inkubator (6 Monate)

PROGRAMMÜBERSICHT

ZUGANG ZU COACHING UND MENTOREN:

Durch den Zugang zu Coaches und Mentoren während des Programms erhalten die Teilnehmer*innen wertvolle Betreuung, persönliche Einblicke und Branchenkenntnisse, die das Lernen, die Entwicklung von Fähigkeiten und die strategische Entscheidungsfindung beschleunigen und so ihre Chancen erhöhen, die Herausforderungen der Startup-Entwicklung erfolgreich zu meistern und künstliche Intelligenz effektiv zu nutzen.

ZUGANG ZU UNSEREM CAMPUS LAB SPACE

Während deiner Teilnahme an dem Programm hast du Zugang zu unseren verschiedenen Arbeitsräumen. Du profitierst von moderner Ausstattung, einer lebendigen Gemeinschaft von Gleichgesinnten und einer günstigen Lage im Herzen der Stadt Heilbronn - einem Hotspot für künstliche Intelligenz in Deutschland..

Eine aktive Community mit relevanten Akteuren, die deine Idee voranbringen

Um erfolgreich zu sein, brauchen Startups und Innovatoren ein starkes Netzwerk. Aus diesem Grund fungieren wir als Bindeglied für das Ökosystem. Talente, Unternehmer, regionale und internationale Startups, Investoren, Mentoren, Experten und Unternehmen beteiligen sich aktiv an unserer Community, sowohl physisch als auch online

KOSTENLOSES CO-LIVING AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Unsere atemberaubenden Apartments im Rosenberg Quartier sind für Dich und Dein Team da und bieten dir Komfort, Bequemlichkeit und ein inspirierendes Umfeld.

BEWERBUNGSPROZESS UND ZEITPLAN

1

Bewerbungsschluss

07.02.2024 Bewerbungen auf das Programm + Wohn-Stipendium (26 Co-Living Zimmer kostenlos verfügbar)
14.02.2024 Bewerbungen auf das Programm (ohne Wohn-Stipendium)

2

BENACHRICHTIGUNG ÜBER DIE ANNAHME

16.02.2024

4-Wochen-Programm 
  • 04.03 - Kick-Off, Onboarding + Ideenmarktplatz
  • 05.03 - Workshop 01: Wie können Startups die vielversprechendsten Chancen für Investitionen und Entwicklung priorisieren und auswählen?
  • 06.03 - Workshop 02: Wie können wir sicherstellen, dass Produkte oder Dienstleistungen die Bedürfnisse, Schmerzen und Gewinne unserer Kunden effektiv ansprechen?
  • 07.03 - Workshop 03: Wie beherrscht man die Verwendung von ChatGPT?
  • 08.03 - Workshop 04: Wie erstellt man seine Marke und Website-Visualisierungen mit Midjourney?
WOCHE 1
  • 11.03 - Workshop 05: Wie funktionieren KI-Apps und wie prototypisiert man schnell?
  • 14.03 - Workshop 06: Wie erstellt man Generative KI-Apps mit LangChain?
Woche 2
  • 18.03 - Workshop 07: Wie entiwckelt man KI-Apps?
  • 21.03 - Workshop 08: Was sind fortgeschrittene Themen in der Generativen KI?
Woche 3
  • 25.03 - Abschlusszeremonie
  • 26.03 - Offboarding
  • 27.03 - Auszug aus dem Rosenbergquartier
WOCHE 4
LERNE DAS TEAM KENNEN

Benjamin Braun

Program Lead

Jan Mittendorf

TUM Venture Labs

Roxana Irina Big

TUM Venture Labs

FAQ

Die Teilnahme am Programm ist für unsere Teilnehmer kostenlos. Sie müssen lediglich durch eine Bewerbung in das Programm gelangen und uns von Ihrer Motivation überzeugen.

Jede Person, die die intrinsische Motivation mitbringt, kann sich bewerben. Sie können sich auch als Team bewerben. Wir freuen uns auf Einzelpersonen und Teams, die eine hohe Motivation und Bereitschaft zeigen, den ersten Schritt in ihre Startup-Reise zu machen und eine anfängliche Validierung ihres Projekts wünschen.

Wir wählen unsere Teilnehmer auf Grundlage ihres Teamsettings, des Validierungsstands und ihrer Fähigkeiten aus. Auch Ihre Offenheit, sich einem anderen Team anzuschließen, spielt eine Rolle.

Die Workshops werden persönlich oder hybrid abgehalten, wenn die Nachfrage zu hoch ist. Wir betrachten die Workshop-Sitzungen jedoch als verbindlich für die Teilnehmer von AI Start. Neben den Workshops geht es um den Fortschritt Ihres Projekts. Für Ihre private Arbeit am Fortschritt ist es nicht zwingend erforderlich, die ganze Zeit persönlich anwesend zu sein.

Das Ziel ist, eine anfängliche Validierung für Ihr Projekt zu erhalten. Dafür werden Methoden aus Design Thinking und Lean Startup angewendet. Ihre Motivation wird jedoch den Unterschied ausmachen und Ihnen ermöglichen, ein Ergebnis zu erzielen, das echten Wert schafft.

Englisch. Nur so können wir Vielfalt in Bezug auf Nationalität und demografischen Hintergrund sicherstellen. Wir erwarten, dass alle Teilnehmer grundlegendes Englisch sprechen und schreiben können – nicht perfekt, aber in der Lage sind, sich auszudrücken.

Wir bewerten Ihre Lösung nach drei verschiedenen Ebenen, wie stark KI in Ihre Lösung involviert ist. Da Sie auch mit der KI-Technologie vertrauter werden, sollten Sie mindestens KI-Level 3 erreichen.
Die Ebenen sind:
– Level 1: Zentral für die Lösung „Die Hauptwertversprechen werden durch KI ermöglicht“
– Level 2: Integrierter Bestandteil der Lösung „KI ist Teil kundenorientierter Produktmerkmale“
– Level 3: Unterstützende Rolle in der Lösung / im Geschäft

Hier finden Sie weitere Informationen zu den 3 KI-Levels:
Level 1: Zentral für die Lösung „Das Hauptwertversprechen wird durch KI ermöglicht“
In diesem Szenario spielt KI eine zentrale und unverzichtbare Rolle in der Lösung des Startups. Das gesamte Geschäftsmodell dreht sich um die Fähigkeiten und Erkenntnisse, die durch künstliche Intelligenz bereitgestellt werden. Die Kernfunktionalität und das Hauptwertversprechen des Startups beruhen stark auf KI-Algorithmen und Modellen. Diese Integrationsebene impliziert, dass das Startup ohne KI seinen Wettbewerbsvorteil verlieren würde oder sogar versagen könnte, seine Hauptdienstleistungen zu erbringen.
Beispiel: Ein Healthcare-Startup, das KI für personalisierte Medizin einsetzt, bei dem diagnostische und Behandlungsempfehlungen vollständig von fortschrittlichen maschinellen Lernalgorithmen analysiert werden.

Level 2: Integrierter Bestandteil der Lösung „KI ist Teil kundenorientierter Produktmerkmale“
Auf dieser Ebene ist KI ein integraler Bestandteil der Lösung des Startups und trägt wesentlich zur Effizienz und Effektivität bei. Obwohl nicht der alleinige Treiber, verbessert künstliche Intelligenz verschiedene Aspekte der Betriebsabläufe, Entscheidungsfindung oder Benutzererfahrung des Startups erheblich. Die Lösung könnte auch ohne KI existieren, aber ihre Leistung, Skalierbarkeit oder Benutzerzufriedenheit wäre beeinträchtigt. KI fungiert als Multiplikator, der die Wirkung und Fähigkeiten des Angebots des Startups verstärkt.
Beispiel: Eine E-Commerce-Plattform, die KI für personalisierte Produktempfehlungen nutzt, um die Benutzerbindung zu verbessern und die Konversionsraten zu steigern.

Level 3: Unterstützende Rolle in der Lösung / im Geschäft
In diesem Szenario ist KI ein unterstützendes Werkzeug, das bestimmte Funktionen im Startup unterstützt. Die Lösung kann ohne KI recht gut funktionieren, aber künstliche Intelligenz wird eingesetzt, um bestimmte Aufgaben zu optimieren, Prozesse zu rationalisieren oder zusätzliche Einblicke zu bieten. Es verbessert die Effizienz und Produktivität, verändert jedoch nicht grundlegend die Natur des Produkts oder der Dienstleistung des Startups. Das Startup nutzt KI als ergänzende Technologie und nicht als zentralen oder integralen Bestandteil.
Beispiel: Ein Projektmanagement-Startup, das KI verwendet, um interne Prozesse effizienter zu gestalten.

In der Regel bestehen die erfolgreichsten Startups aus mindestens zwei Mitbegründern, die die technischen und geschäftlichen Grundlagen abdecken können. Wenn Sie ein außergewöhnliches Talent sind und glauben, dass Sie das Zeug dazu haben, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen, können wir eine Ausnahme machen. Außerdem könnten wir Sie möglicherweise mit einem geeigneten Mitbegründer zusammenbringen. Melden Sie sich und schauen wir, ob wir Ihnen helfen können.

Was wir von unseren Teilnehmern erwarten, ist volles Engagement, um an allen Workshops teilzunehmen. Daneben müssen Sie an Ihrem Projekt arbeiten, jedoch in flexiblem Stil. Schauen Sie sich den Zeitplan für weitere Details an.

Unser Programm richtet sich an unerfahrene Gründer und Frühphasen-Startups mit einer Idee oder einem Projekt im Bereich KI. Sie können als Einzelperson, Team oder auch als Startup mit einer Einheit teilnehmen.

Um das Beste aus dem Programm herauszuholen, wird eine physische Teilnahme während des Programms dringend bevorzugt. Die Teilnahme an den Workshops ist verpflichtend. An anderen Tagen können Sie unseren Raum nutzen oder dort arbeiten, wo Sie möchten.

Wir werden vor dem Start des Durchgangs mehrere Fragerunden durchführen. Sie können uns dort beitreten, um Ihre Fragen beantwortet zu bekommen. Beachten Sie unsere bevorstehenden Veranstaltungen. Alternativ können Sie sich an Benni@campusfounders.de wenden, um Hilfe zu erhalten.

Bist du bereit für Deine ersten unternehmerischen Schritte?

JETZT BEWERBEN
PARTNER